Unser Weg zum richtigen Futter…..

Unser Weg zum richtigen Futter..... Lange haben wir hin und her probiert, vom barfen über Dosen bis hin zum Trockenfutter.... als wir nur 3 Hunde füttern mussten, war es noch einfach.... doch um so mehr Hunde um so mehr musste auch der Geldbeutel mit spielen. Wir probierten viele Marken, darunter auch zwei sehr bekannte aus Deutschland. Jedoch war es bei allen das selbe, die Hunde verloren an Energie und der Körper ging bei Leistung sofort an die Fettverbrennung.... sodass wir unwahrscheinlich viel Füttern mussten, um die Hunde irgendwie auf normalem Gewicht zu halten. Natürlich jonglierten wir auch mit hochproteiniertem Futter und Fetten, nichts half. Wir verfütterten beispielsweise, einen 20kg Sack für knapp 60€ und 29/17 Protein Fettgehalt (auf Hund - Weizen Basis) innerhalb von 2 Tagen.... Fazit die Hunde hatten viel Ausschuss und waren weder satt noch nahmen sie zu. Also wechselten wir wieder, diesmal zu ICEPAW. Nun kommen wir mit einem 15kg Sack für knapp 60€ und einem Verhältnis von 30/20 (auf Fischbasis) fast 4 Tage UND die Hunde sind so fit und agil, der Unterschied ist echt Wahnsinn. Ach ja und das Beste sie nehmen zu, trotz Anstrengung und sind immer pappsatt und zufrieden. Wenn ich nun das alte Futter mit unter mische.... sortieren sie es aus 😛 verwöhnte Bande.
Aus diesem Grund haben wir uns entschieden, voll hinter ICEPAW zu stehen und sind nun mit ICEPAW zusammen arbeiten zu können! Daher haben wir alle Produkte auch in unser Programm mit aufgenommen und freuen uns über eure Fragen zu Futter/ Equipment / Wässern und wie erhalte ich die Energie meines Hundes im Sport oder auch Privat. Unsere Kunden bekommen natürlich 5 % auf ICEPAW Produkte, wenn ihr direkt bei uns vor Ort / auf den Workshops / per Mail kauft. Euer Team von Zughundeschule-Nord20170824_165218

Schreibe einen Kommentar