Absagemodalitäten

Bitte beachte unsere ABSAGEMODALITÄTEN !

Bei Einzel- und Gruppentrainings:

  • Eine Absage oder Verschiebung des vereinbarten Trainings muss mindestens 24 Stunden vorher durch den Kunden erfolgen. Erfolgt dies nicht oder später, gilt die Trainingsstunde als stattgefunden und muss bezahlt werden.

Bei Veranstaltungen:

  • bis 6 Wochen vor Veranstaltungsbeginn:
    eine Bearbeitungsgebühr von 20 €
  • bis 4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn:
    50% der Kursgebühr
  • innerhalb von 4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn können wir keine Rückerstattung der Kursgebühr mehr gewähren.