Körpersprache als Schlüssel für eine erfolgreiche Kommunikation

Hunde kommunizieren zum größten Teil körpersprachlich, wohingegen wir Menschen uns überwiegend durch Sprache ausdrücken. Daraus entstehen häufig Missverständnisse in der Kommunikation zwischen Hund und Mensch. So sagen wir dem Hund mit unserem Körper häufig etwas ganz anderes als das, was wir eigentlich meinen. 

In dieser Gruppe lernst du:

  • die Körpersprache und Signale deines Hundes zu lesen und zu verstehen
  • fremde Hunde besser einschätzen zu können und so ggf. Konflikte zu vermeiden
  • Stresssignale deines Hundes frühzeitig zu erkennen und entsprechend zu handeln

sowie

  • deinen Körper bewusster wahrzunehmen
  • Körpersprache gezielt einzusetzen
  • zu beobachten, zu fühlen, Ruhe und Achtsamkeit

Teilnahmebedingungen und Informationen:
Eine gewisse Leinenführigkeit sowie Ansprechbarkeit auch bei Ablenkungen sollte vorhanden sein. Diese Gruppe ist keine Trainingsgruppe in der es möglich ist, größere Schwierigkeiten zwischen dir und deinem Hund zu lösen. Wenn dies der Fall ist, empfehle ich dir zuerst/begleitend eine Einzelberatung mit mir.

Dieser Spaziergang findet in einer kleinen Hundegruppe von maximal 5 Hunden an wechselnden Treffpunkten in Lüneburg statt. Ein Einstieg ist jederzeit möglich.

Wenn ich dich und deinen Hund noch nicht kenne, vereinbare bitte zunächst ein Vorgespräch (20-30 Min – 25,00 €) mit mir. So hast du die Möglichkeit, mich und meine Arbeitsweise vorab kennenzulernen und bekommst bereits erste Anregungen/Hausaufgaben mit nach Hause.

WANN
2 x im Monat, donnerstags 17:30 – 18:30 h
Einzelne Teilnahme 6er – Karte
16,00 € 80,00 €

Anmeldung & Kontakt: Sophie Hoffmann | 0176 51882244 | sophie@hunde-erleben-nord.de