HUNDE-erleben-NORD Lüneburg

Moin Moin, mein Name ist Sophie Hoffmann und ich bin Eure 

Ansprechpartnerin für Lüneburg & Umgebung

Wie bei vielen in diesem Beruf, bin ich mit Hunden aufgewachsen. Mit 9 Jahren bekam ich meinen ersten „eigenen“ Hund und dazu mein erstes Hundebuch. Danach habe ich mich immer intensiver mit den verschiedensten Methoden und Ansichten beschäftigt. 

2015 lernte ich Christin kennen und begann als Praktikantin in ihrer Hundeschule. Nach und nach übergab sie mir immer mehr Verantwortung und ich durfte bald die ersten Gruppentrainings anleiten.

Ich unterstütze dich sowohl bei bereits bestehenden Problemen (z.Bsp. Angst- und Aggressionsprobleme, Leinenpöbler, Jagen etc.) sowie bei der Grunderziehung von klein auf. 

Im Mittelpunkt meiner Arbeit steht die Kommunikation mittels Körpersprache und stimmlichen Hilfen, mit dem Ziel mit dem Hund so zu kommunizieren, wie es für ihn am verständlichsten ist. Denn Hunde sind wahre Meister darin, die Körpersprache und Ausstrahlung anderer Hunde sowie von uns Menschen wahrzunehmen und zu lesen.

Aufgrund der Hektik und der vielen An- und Überforderungen im Alltag vergessen wir oft uns bewusst wahrzunehmen und zu spüren. Wir sind nicht im Jetzt sondern mit den Gedanken meistens schon ganz woanders. So erkennen wir erst sehr spät, wie es unserem Hund geht, was er braucht oder ob er gerade mit der Situation überfordert ist. Dadurch können wir die Aufgabe unserem Hund die nötige Sicherheit und Führung zu geben nicht (immer) erfüllen. Der Hund hat somit keine Anleitung wie mit gewissen Situationen (z.Bsp. entgegenkommenden Hunden oder anderen Umweltreizen) umzugehen ist und muss selber entscheiden und handeln. Dass er da nicht immer die für ihn, uns und die Umwelt “beste” Entscheidung treffen kann, ist unserem Hund da, wie ich finde, nicht vorzuwerfen 😉

Mein Wunsch ist es, dass du und dein Hund zu einem harmonischen Team werdet und du in jeder Situation ein verlässlicher Partner für deinen Hund sein kannst. Auf dem Weg dahin würde ich dich und deinen Vierbeiner sehr gerne unterstützen.

Ich freue mich auf euch, Sophie Hoffmann von HUNDE-erleben-NORD Lüneburg

Schreibe mir gerne eine Mail an: sophie@hunde-erleben-nord.de

oder rufe mich an unter: 0176-51882244 (16-18 h)

 


„Finden Sie heraus, wer Ihr Hund hinter aller Lerntheorie, Erziehungszielen und Trainingsplänen wirklich ist! Beginnen Sie, mit ihm in Kontakt zu treten. Nehmen Sie die natürlichen, sozialen Bedürfnisse Ihrer Hunde wahr und fragen Sie sich, wie weit Sie ihm gestatten, diese zu befriedigen. Ihr Hund liefert Ihnen die Informationen, die Sie dafür brauchen. Legen Sie das Futter zur Seite, nehmen Sie sich einen Moment Zeit und schauen Sie hin – Sie leben mit einem Wesen, welches in der Lage ist, in hochkomplexen Sozialstrukturen zu leben. Nutzen Sie seine Fähigkeiten und öffnen Sie sich für seine und Ihre eigene Natürlichkeit. Die finden Sie allerdings nicht in Trainingsplänen und Lerntheorien. Die finden Sie nur, wenn Sie gewillt sind, zur Quelle zurück zu kehren – die liegt in Ihrem Hund und in Ihnen selbst.“

Mirco Tomasini